Aktuelles

Der Zescher Weinberg im August 2013

Die Haupttriebe werden derzeit an den Pflanzstäben befestigt und Geiztriebe vorsichtig entfernt. Dank einer Spende konnten wir eine erste Rose pflanzen und unsere diesjährige Mitgliederversammlung war mit einem gelungenen Grillabend verbunden.

Weiterlesen …

Brandenburger Weinbautreffen in Großräschen

Am 16.08.2013 fand ein Treffen des Netzwerkes Weinbau Brandenburg in Großräschen statt. Gastgeber war diesmal die Lindenfeld GbR, die auch den 1 ha großen Großräschener Weinhang unterhalb der IBA-Terrassen bewirtschaftet. Das nächste Treffen des Arbeitskreiseses Weinberg findet im November 2013 beim Weinbaubetrieb Dr. Lindicke in Werder bei statt.

Weiterlesen …

Neue Informationsmaterialien zum Weinbauprojekt in Zesch vorgestellt

Der Weinverein Zesch kann trotz der derzeit anstehenden Pflegearbeiten neue Informationsmaterialien zum Weinbauprojekt präsentieren. Die Erstellung der neuen Infomaterialien wurde ermöglicht durch Mittel des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Weiterlesen …

Pflegearbeiten auf dem Weinberg

Die jungen Reben haben bereits ihre ersten Triebe. Jetzt gilt es einen kräftigen Haupttriebzu fördern. Am Wochenende haben wir auch Kalkdünger ausgebracht. Einen besonders tollen Blick auf den Weinberg hat man vom 30 m hohen Feuerwachturm.

Weiterlesen …

3. Brandenburger Symposium zum Weinbau

Ziel des Brandenburger Symposiums zum Weinbau am 07.06.2013 war es, die Weinbauern in Brandenburg über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Vorgestellt wurde zunächst der 6 ha große Weinberg „Wolkenberg“ im Tagebau „Welzow Süd“. Seit 2010 wachsen hier 26.000 Reben.

Weiterlesen …

Zaun und 1.500 Pflanzstäbe auf dem Weinberg gesetzt

Am 1. Juniwochenende wurden 1.500 Pflanzstäbe auf Zescher Weinberg gesetzt. Der Zaun ist auch fast fertig. Nun lässt sich die Struktur des Weinbergs deutlich erkennen.

Weiterlesen …

Rebstöcke am Zescher Weinberg gepflanzt

Reges Treiben herrschte Pfingsten auf dem Zescher Weinberg. 1.500 Pfropfreben wurden in 1,00 Meter auseinander liegende Löcher gepflanzt. Damit knüpft Zesch an seine jahrhundertealte Weinbautradition an.

Weiterlesen …

Stubbenrodung und Bodenbearbeitung am Weinberg

Ein großer Schritt für den künftigen Weinberg in Zesch: Aus dem ehemaligen Wald ist jetzt mit technischer Hilfe der Forst- und Baumdienst GmbH Martens eine Ackerfläche geworden.

Weiterlesen …

Vorbereitungen für die Pflanzung am Weinberg laufen

In mehreren Arbeitseinsätzen wurde in den vergangenen Tagen das Schlagreisig von der künftigen Weinbergfläche entfernt. Jetzt sieht die Fläche schon viel besser aus. Am kommenden Wochenende findet der nächste Einsatz statt.

Weiterlesen …

Familie Zesch aus Niederösterreich zu Besuch in Zesch

17 Mitglieder der weitverzweigten Familie Zesch aus der Gemeinde Schrattenberg in Niederösterreich waren am Wochenende zu Besuch in Zesch am See.

Weiterlesen …

Verein erhält Fördermittel für die Reaktivierung des Zescher Weinberges

Der Verein zur Förderung des historischen Weinbaus in Zesch e.V. erhält 22.600 Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

Weiterlesen …

Brandenburger Jungweinprobe 2013

Am Freitag, den 15. Mai 2013 findet ab 18 Uhr in Schlieben die Brandenburger Jungweinprobe statt.

Weiterlesen …