Aktuelles

3.500 Nadelbäume in Lindenbrück gepflanzt

Am 22./23.03.2014 haben wir 3.500 Bäume in Lindenbrück gepflanzt. Zuvor wurden mit einem Waldstreifenpflug die Pflanzreihen vorbereitet. Dadurch ging das Pflanzen leichter und der Aufwand für die spätere Pflege wird vermindert. Mit einem Pflanzspaten ausgerüstet und den kleinen Setzlingen ging das Pflanzen der Bäume erstaunlich schnell. Die mit einem Pflanzspaten gestochenen 15 cm tiefen Pflanzlöcher wurden nach dem Einlegen der Setzlinge sofort wieder geschlossen.

Die Pflanzung ist eine Ausgleichsmaßnahme für die auf dem Zescher Weinberg 2013 erfolgte Waldrodung. Sie war Voraussetzung für die Reaktivierung des Zescher Weinbergs, auf dem seit Pfingsten 2013 wieder 1.500 neue Weinreben wachsen. Als einziger Weinberg der Region war er bis nach 1945 in Betrieb. Anschließend wurde er sich selbst überlassen. Später wurde Kiefer und Lärchen gepflanzt.

Die Pflanzungen erfolgten um den internationalen „Tag des Waldes“, der am 21.03. begangen wird. In den 1970er Jahren wurde er als Reaktion auf die globale Waldvernichtung ins Leben gerufen.

Zurück