Aktuelles

Stubbenrodung und Bodenbearbeitung am Weinberg

Ein großer Schritt für den künftigen Weinberg in Zesch: Aus dem ehemaligen Wald ist jetzt mit technischer Hilfe der Forst- und Baumdienst GmbH Martens eine Ackerfläche geworden. Am 07. und 08.05.2013 wurden mit einem 25 Tonnen schweren Raupenbagger Komatsu PC240 zunächst die Wurzeln gezogen.

Die Kiefer, ein Tiefwurzler, hat es dem Bagger nicht immer leicht gemacht. Anschließend übernahm ein starker Allradtraktor 8285R von John Deere mit einer Fräse die Bodenbearbeitung. Die nächsten Schritte sind das Pflanzen der Reben und der Bau eines Wildschutzzaunes.

 

Zurück