Aktuelles

Die Weinlese ist erfolgreich beendet

Am 25. September begann die diesjährige Weinlese auf dem Zescher Weinberg mit den beiden Rotweinsorten. Mit der Ernte der Trauben des Weißburgunders am 09. Oktober haben wir die diesjährige Ernte erfolgreich beendet.

 

Trotz des Totalausfalls der Haupttriebe während der Eisheiligen können wir mit dem Rebjahr 2020 zufrieden sein. 

 

Nach der Ernte wurden die Trauben nach Jessen zum Weingut Hanke gefahren, um im dortigen Weinkeller zu Wein ausgebaut zu werden. Die Beeren sind sehr aromatisch und haben beim Rotwein ein Mostgewicht von 82 Grad Oechsle, beim Weißwein von 83 Grad Oechsle. Wir dürfen daher sehr optimistisch auf den 2020er Jahrgang blicken.

 

Die Weinlese ist für den Winzer naturgemäß die schönste Zeit des Jahres: an den Stöcken, die das ganze Jahr über gehegt und gepflegt wurden, hängt deutlich sichtbar der Lohn der Mühe: die reifen Trauben, aus denen wir unsere Weine keltern. 

Zurück

Spenden:

Spendenkonto des Vereins Weinberg Zesch e.V.
IBAN: DE81 1605 0000 1000 0127 40
BIC: WELADED1PMB
Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam

Wir freuen uns über jede Spende oder Unterstützung.

Netzwerk Weinland Brandenburg

Die Brandenburger Rebfläche ist klein aber eine sehr vielfältige und interessante Weinbaulandschaft. 2013 wurde die Fachgruppe Weinbau im Gartenbauverband Berlin-Brandenburg e.V. gegründet, der auch unser Verein angehört.
"Route Brandenburger Weinkultur"